News
Home

Strongman Juniorcup, ein Wettbewerb für starke Teenager

Seit 2003 veranstaltet Heinz Ollesch, 12-facher stärkster Mann Deutschlands im Strongmansport, nun schon den Strongman Juniorcup. Anfangs als Schulcup ausgetragen, hat nun jeder Junior die Möglichkeit an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Heinz Ollesch und sein Strongman Project veranstalten den Juniorcup im Rahmen von Volksfesten, Geschäftseröffnungen, Produkteinführungen usw.

Heinz Ollesch und Fans

Dabei können auch eher unsportliche, übergewichtige Kinder und Jugendliche Erfolgserlebnisse haben, denn die Disziplinen haben weniger mit Geschicklichkeit oder Schnelligkeit, sondern vielmehr mit Durchhaltevermögen und Kraft zu tun. Viele erfolgreiche Veranstaltungen sprechen für sich und zeigen, wieviel Spaß sportliche Betätigung machen kann.

Disziplinen beim Juniorcup

Die Wettbewerbe sind an den Strongmansport (bekannt aus Eurosport und diversen Reportagen im TV) in abgewandelter Form angelehnt.

Hier ein kleiner Überblick über die Disziplinen:

Farmerswalk

Farmerswalk

Tragen von zwei gefüllten Plastikkanistern (ca. 30kg) auf Weite oder auf Zeit über eine bestimmte Distanz.

Tug of War

Tug of War

Das klassische Tauziehen für Teams.

Front Hold

Front Hold

Halten eines 10kg Gewichtes mit gestreckten Armen auf Zeit.

Throwing for Distance

Throwing for Distance

Medizinball schocken, bekannt aus dem Schulsport.

Car Pull

Car Pull

Ein PKW der Kompaktklasse muß über eine bestimmte Distanz gezogen werden.

 

www.strongman-project.de